FreizeitpädagoInnen für den Raum Innsbruck, Innsbruck-Land, Oberland und Unterland

Start: 11.09.2019 | Bewerbungsfrist: offen

Die GemNova arbeitet täglich daran, Lösungen für die Tiroler Gemeinden zu erarbeiten und gemeinsam mit diesen umzusetzen. Unser Team ist bestens ausgebildet, übernimmt Verantwortung und gestaltet aktiv die Zukunft in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand. Für die schulische Tagesbetreuung an Tiroler Pflichtschulen suchen wir


FreizeitpädagogInnen (Teilzeit)

für den Raum Innsbruck, Innsbruck-Land, Oberland
und Unterland


Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung und Förderung von Kindern im Rahmen der schulischen Tagesbetreuung in den Bereichen Sport, Entfaltung von Kreativität und sozialer Kompetenzen, soziales Lernen, Lesen, Persönlichkeitsbildung, sinnvolle Freizeitgestaltung, Erholung und Freiräume
  • Betreuung von Kindern beim Mittagstisch
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit in der Freizeitbetreuung in Abstimmung mit der Schulleitung
  • Diverse administrative Tätigkeiten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/m akademischen FreizeitpädagogIn bzw. die Bereitschaft diese nachzuholen oder gleichwertige pädagogische Ausbildung (Pädagogik, Bakip, etc.)
  • Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, Flexibilität und Kreativität
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Überdurchschnittliches Organisations- und Planungsgeschick, Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten:

Wir bieten ein ganzjähriges unbefristetes Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des SWÖ-KV idgF. Stundenausmaß Teilzeit, abhängig vom Bedarf der schulischen Tagesbetreuung. Das Mindestmonatsentgelt beträgt 1.875,00 Euro brutto auf Basis Vollzeit. Das tatsächliche Monatsentgelt richtet sich nach Qualifikation, anrechenbaren
Vordienstzeiten und Stundenausmaß.

      Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung!